Reinstgase

Gase in höchsten Reinheitstufen, zum Atmen, Analysegas und als Laborgas. Reinstgase werden auch als Alphagase bezeichnet. Die Anforderungen an die Reinheit dieser Gase stellennicht nur an die Gasflaschen besonderer Anforderungen sondern auch beim füllen. So muß doch sichergestellt werden das keine Restgase fremden Ursprungs vom letzten Nutzer dieser Gasflasche noch in der Stahlflasche sich befinden. Das heißt die Flasche wird erst evakuiert eh diese neu mit den Reinstgasen befüllt werden. Die hohe Reinheit wird auch mit dem Reinheitsgrad z.B. 5.0 angegeben. Das bedeutet die 5 steht für die Azahl der Ziffer 9 und die Null ist die letzte Stelle der Prozentangabe. Reinheit 5.0 ist also 99,9990 Prozent des Renstgases