Deutsch English

Gewindeadapter für Gasflaschenventile / Tauchflaschenventile

Gewindeadapter zur Anpassung verschiedenen Normen

Die Anschlüsse des Ausgangsanschlüsse für Gasflaschenventile ist Weltweit in verschiedenen Normen geregelt. Für Europa ist die Norm EN-144 die gültige Norm. Diese Norm ergänzt die deutsche Norm DIN 477.

Die Gasflaschenventile werden in der Norm nach Verschiedenen Gasflaschenanschlussgewinden bezeichnet. Dabei sind die wichtigsten Gewindearten für Gase und Druckluft zu Unterscheiden in 200bar (max.250bar) und 300bar.

Anschlussgewinde 200bar Betriebsdruck meistbenutzte Gase

  • Druckluft / Pressluft 200bar: Innengewinde G5/8"
  • Sauerstoff 200bar: Aussengewinde G3/4"
  • Edelgase, Kohlensäure und alle Schweißgase 200bar: Aussengewinde W21.8
  • Stickstoff: Aussengwinde W24

 

Anschlussgewinde 300bar Betriebsdruck meist benutzte Gase

  • Druckluft / Pressluft 300bar: Innengewinde G5/8" und Aussengewinde W30
  • Alle anderen Gase haben ein W30x2 Aussengewinde mit Codierung über den Mittelpin
    zwei Abstufungen mit unterschiedlichen Abmessungen. Dabei werden die Durchmesser a und b variiert

Codierung Anschlüsse 300bar Druckgasflaschenventile

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Hersteller

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Neue Artikel

Westen-Tauchermesser Edelstahl

Westen-Tauchermesser Edelstahl
Ab 29,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Angebote

Halbtrockentauchanzug von Bora-Bora 5mm Titanbeschichtet gebrauc

Halbtrockentauchanzug von Bora-Bora 5mm Titanbeschichtet gebrauc
Statt 69,00 EUR
Nur 46,41 EUR
Sie sparen 33 % / 22,59 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

tek-diver-shop © 2017 | Template © 2009 by xtcModified eCommerce Shopsoftware
Unsere Partner Onlineshops:Zschopautaler Imker Mittelwände und Imkerreibedarf aus Frankenberg
Kulmbacher Wühlmaus - Geschenkartikel und Bastelbedarf