Deutsch English

Erläuterungen zu LED Tauchlampen

Nützliche Informationen für LED Tauchlampen

Wie wird die Leuchtkraft einer LED Taucherlampe berechnet bzw. angegeben?

Die Leuchtkraft einer LED wird in Lumen angegeben. Lumen ist die Einheit des Lichtstroms. In der Photometrie wird dadurch die abgestrahlte Leistung im Wellenbereich des sichtbaren Lichts gemessen, und zwar in Lichtstärke (cd) mal Raumwinkel (sr). Da die Hersteller den Raumwinkel mit 360 Grad berechnen, ist also die Lumenzahl die Lichtstärke ,die die LED insgesamt erzeugt.

Für eine gute Tauchlampe ist es entscheidend, dass das Licht gebündelt wird. Gute Reflektoren für LED Lampen sind schwer zu bekommen. Dadurch sind die Leuchtstärken (in LUX gemessen) bei verschiedenen Herstellern selbst bei gleichen LED´s im Lampenkopf sehr unterschiedlich.

Da die Angaben nicht genormt sind, geben die verschiedenen Hersteller ihre Werte unterschiedlich an.

Typische Angaben Lumen pro Watt

Gesamtlumen

Da aber die Leuchtkraft in starker Abhängigkeit der Stromquelle steht, empfiehlt es sich, die Angabe pro Watt zu tätigen.

Beispiel:

Eine LED wird mit 3 Volt und 550mA betrieben und hat einen Lichtstrom von 139LM/Watt. Dann ergibt sich eine Leuchtleistung von:

3 V x 0,5 A = 1,5 Watt

1,5Watt x 139LM/Watt = 208,5LM

 Dieses Beispiel verdeutlicht, dass eine Angabe der Wattzahl bei einer LED keine konkrete Aussage über die Leuchtkraft bringt. Da die verschiedenen LED Hersteller und auch -typen verschiedene LM/Watt besitzen.

Typische LED´s, die mit superhell gekennzeichnet sind, bringen zwischen 11-70LM/Watt; sehr leuchtstarke LED´s bringen bis zu 150LM/Watt.


 

Vergleich der Leuchtstärken verschiedener Leuchtmittel

Glühlampe - 100 Watt

1400 Lumen

Leuchtstoffröhre - 30 Watt

1600 Lumen

Videoprojektoren / Beamer

ca. 800-2000 Lumen

Weiße 3W Power-LED (Stand 2010)

ca. 140-1100 Lumen

Weiße 1W Power-LED (Stand 2010)

ca. 60-110 Lumen

Haushaltskerze

10 Lumen

 


 

Akkus oder Batterien als Stromquelle für Taucherlampen

Prinzipiell wird von der Nutzung von Batterien abgeraten, da diese nicht die erforderliche Stromentnahme gewährleisten und die Spannung zusammenbricht. Das ist durch den hohen Innenwiderstand von Batterien, die die Stromstärke begrenzen, bedingt. Somit kann die LED Tauchlampe nicht ihre volle Leistung entfalten; vor allem, da Batterien eine fast linear abfallende Spannung haben. Die Spannung von 1,5 Volt sinkt immer mehr, wenn Strom entnommen wird. 

Akkus haben gegenüber einer Batterie einen viel kleineren Innenwiderstand, der wesentlich höhere Stromstärken zulässt ohne dass die Spannung von 1,2 Volt zusammenbricht. Erst am Ende ihrer Kapazität fällt die Spannung fast schlagartig ab. Tauchlampen mit Tiefendladeschutz schalten über diesen Spannungsabfall je nach Akkutyp bei 0,8 Volt bis 1 Volt je Zelle die Tauchlampe ab, um ein Zerstören des Akkupacks zu verhindern.

Es sei aber gewarnt -  in Lampen, die für Akkus ausgelegt sind, Batterien zu verwenden, da die Spannung eines Akkus nur 1,2 Volt, die einer Batterie aber 1,5 Volt beträgt.

Warum?

Akkus haben eine Nennspannung von 1,2Volt und Batterien eine Nennspannung von 1,5Volt. Diese Differenz genügt, um die LED zu zerstören, wenn in der Tauchlampe keine Konstantstromquelle eingebaut worden ist, da sie über ihre Spezifikationen hinaus betrieben werden.

Abstrahlwinkel der Tauchlampen

Auch bei dem Abstrahlwinkel gibt es eine kleine Besonderheit. Einige Hersteller geben den Gesamtwinkel von der rechten zur linken Seite an. Andere nur von der Mitte bis zum Rand (wobei der Standard von der Mitte zum Rand ist - z. B. Angabe Mitte bis Rand 11Grad ergeben einen Gesamtwinkel rechts-links von 22Grad).

Die Angaben von den Herstellern zu den Leuchtwinkeln sind jedoch nicht einheitlich. Leider sind die Angaben teilweise sehr undurchsichtig und variieren von Hersteller zu Hersteller für Tauchlampen.

 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Hersteller

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Neue Artikel

Kugel Drehgelenk für Mitteldruckschlauch 180 grad drehbar

Kugel Drehgelenk für Mitteldruckschlauch 180 grad drehbar
Ab 23,27 EUR
Stückpreis 24,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Angebote

Halbtrockentauchanzug von Bora-Bora 5mm Titanbeschichtet gebrauc

Halbtrockentauchanzug von Bora-Bora 5mm Titanbeschichtet gebrauc
Statt 69,00 EUR
Nur 46,41 EUR
Sie sparen 33 % / 22,59 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

tek-diver-shop © 2017 | Template © 2009 by xtcModified eCommerce Shopsoftware
Unsere Partner Onlineshops:Zschopautaler Imker Mittelwände und Imkerreibedarf aus Frankenberg
Kulmbacher Wühlmaus - Geschenkartikel und Bastelbedarf